Die Bogenabteilung hat in den letzten 8 Jahren einen großen Aufschwung erlebt. Die Mitgliederzahl ist auf 140 gestiegen und somit stellen wir über 40% der Mitglieder des gesamten Vereins. Auch sind die Erfolge entsprechend gestiegen. Wir sind Stützpunkt des Kaders von Schwaben, Regionalzentrum des BSSB. Hier trainieren des besten Bogenschützen Schwabens bis hin zu Nationalschützen. Zu Betreuung der Mitglieder stehen 5 Vereinsübungsleiter und 1 Lizenztrainer zu Verfügung. Alle im Übrigen ausgestattet mit dem erweiterten Führungszeugnis, dies ist schon geschehen, bevor es von den Verbänden gefordert wurde. In der Abteilung findet jeder Platz, vom Anfänger, Spaß- und Wettkampfschütze und dies durch alle Altersklassen. Wir halten Kurse für Don Bosco Schule ab, sind in der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings zu finden und auch immer bei sozialen Veranstaltung wie dem Aktionstag als Abteilung Vorort. Wichtig sind natürlich auch die sportlichen Erfolge, die wir bei der Bezirks-, Bayerischen- und Deutschen Meisterschaft haben. Noch wichtiger ist für uns, Kinder und Jugendliche zu fördern und zu helfen, Erfolgserlebnisse zu erhalten. Der Bogensport ist ab ca. 10 Jahre möglich und kann bis ins sehr hohe Alter ausgeführt werden.

 

Bei Interesse und weiteren Fragen bitte den „Reiter“ Kontakt auswählen und ein Mail an uns schreiben.

Stephan Remer 1. Bogensportleiter FSG 1550 Marktoberdorf