Einladungen zu diversen Bogenturnieren

Einladung werden rechtzeitig für die Turniere auf die HP gestellt. 

Stand 16.10.2017

Einladung zur Gaumeisterschaft Halle Sportjahr 2017/2018

 

 

 

 

Kontakt zur Bogenabteilung

Hier die Kontaktdaten zur Bogenabteilung der FSG 1550 Marktoberdorf bei Fragen und Informationsbedarf.

                 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stephan Remer    

Lizenztrainer C                                                          

Frankenstraße 7

87616 Marktoberdorf

1. Bogensportleiter FSG 1550 Marktoberdorf e.V.

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alexander Eberle

Vereinsübungsleiter

2. Bogensportleiter FSG 1550 Marktoberdorf e.V.

87616 Marktoberdorf

Und weitere nette Vereinsmitglieder der FSG 1550 Bogenabteilung!

 

 

In Gedenken

Nachruf

Philosophie

Ich bin der Bogen.
Ich bin die Sehne.
Ich bin der Pfeil.

Ich fasse den Bogen.
Ich küsse die Sehne.
Ich entlasse den Pfeil.

Mein Bogen atmet mit mir.

Ich stehe auf der Erde.
Ich bin die Achse der Erde.
Ich stehe im Bogen.

Mein Atem ist der Bogen.

Ich bin die Mitte des Bogens.
Ich bin die Mitte des Kreises.
Ich bin die Mitte des Zieles.

Ich bin der Pfeil.
Ich bin die Sehne.
Ich bin der Bogen.

Walter Schilhansl

Wir über uns

Die Bogenabteilung hat in den letzten acht Jahren einen großen Aufschwung erlebt. Die Mitgliederzahl ist auf 140 gestiegen und somit stellen wir über 40% der Mitglieder des gesamten Vereins.

Auch sind die Erfolge entsprechend gestiegen. Wir sind Stützpunkt des Kaders von Schwaben. Hier trainieren des besten Bogenschützen Schwabens. Zur Betreuung der Mitglieder stehen fünf Vereinsübungsleiter und ein Lizenztrainer zur Verfügung. Alle im Übrigen ausgestattet mit dem erweiterten Führungszeugnis, dies ist schon geschehen, bevor es von den Verbänden und der Politik gefordert wurde.

In der Abteilung findet jeder seinen Platz, vom Anfänger, Spaß- und Wettkampfschütze und dies durch alle Altersklassen. Wir halten Kurse für die Don Bosco Schule ab, sind in der Ferienfreizeit des Kreisjugendrings zu finden und auch immer bei sozialen Veranstaltung, wie dem Aktionstag als Abteilung Vorort. Wichtig sind natürlich auch die sportlichen Erfolge, die wir bei der Bezirks-, Bayerischen- und Deutschen Meisterschaft haben. Noch wichtiger ist für uns, Kinder und Jugendliche zu fördern und zu helfen.

Der Bogensport ist ab ca. 10 Jahre möglich und kann bis ins sehr hohe Alter ausgeführt werden.

Unterkategorien